Kukmirn wird E-Mobil

In der Marktgemeinde Kukmirn wurde im Rahmen der Klima- und Energie- Modellregion Stegersbach am Parkplatz „Am Marktplatz“ eine neue Ladesäule für E-Autos fertiggestellt.

Elektromobilität – angetrieben von lokal erzeugtem erneuerbaren Strom – ist ein wesentlicher Schritt um unser Verkehrsaufkommen in Zukunft klimaneutraler zu gestalten. Elektroautos sind auch längst kein ungewöhnlicher Anblick mehr auf unseren Straßen. Umso wichtiger sind zuverlässige, einfache Möglichkeiten das E-Auto unterwegs aufzuladen.

Ein solches Angebot stellt die Marktgemeinde Kukmirn ab sofort in Zusammenarbeit mit futurgrid.energy Service GmbH aus Stegersbach zur Verfügung! An der neuen Ladesäule am Parkplatz „Am Marktplatz“ in Kukmirn kann an zwei Ladepunkten mit jeweils bis zu 22kW geladen werden. Ladevorgänge können einfach durch Scannen des auf der Ladesäule aufgeklebten QR-Codes und Eingabe der Kreditkartendaten oder mit einer futuregrid.energy Vertrags-Ladekarte gestartet werden. Eine Stunde Ladezeit kostet 6 Euro wobei dabei je nach Fahrzeugtyp ca. 100km / Stunde aufgeladen werden können.

„Im Zusammenhang mit unserem Klima- und Energie- Modellregionsvorhaben nehmen wir als Gemeinde unsere Vorbildwirkung wahr.“ ergänzt Bgm. Werner Kemetter. Mit der Ladesäule wird Kukmirn ein Teil des regionalen Ladenetzes und stellt damit seinen Bürgerinnen und Gästen eine moderne und nachhaltige Ladeinfrastruktur zur Verfügung“.

„Im Sinne unsere geplanten Zielsetzungen, die Region zu einer Vorzeigeregion in den Bereichen Erneuerbare Energie, Klima- und Umweltschutz zu entwickeln, repräsentiert die Ladesäule eine wichtige Maßnahme im Bereich Mobilität. Besonders innovativ ist, dass die Infrastruktur in die geplante Erneurbare Energiegemeinschaft eingebunden werden soll.“ so Klima- und Energie- Modellregionsmanager Andreas Schneemann.

Klima- und Energie-Modellregion Stegersbach:

Die Gemeinden Bocksdorf, Burgauberg-Neudauberg, Kemeten, Kukmirn, Hackerberg, Litzelsdorf, Olbendorf, Ollersdorf, Rauchwart, und Stegersbach haben sich 2013 zur Klima- und Energie- Modellregion Thermenregion Stegersbach zusammengeschlossen. In den Gemeinden werden energieeffiziente und klimaschonende Projekte realisiert, welche das Energiesystem der Zukunft mitgestalten und die Region als Vorzeigeregion positionieren.

Kontakt futuregrid.energy Service GmbH:
futuregrid.energy Service GmbH
solar.one | Herrschaftsweg 29, 7551 Stegersbach
+43 3326 52496 0
E-mail: office@futuregrid.energy
www.futuregrid.energy

Mobil in Kukmirn