Aktuelle Informationen von Bürgermeister Werner Kemetter

COVID-19-Schutzimpfung im Burgenland!

Liebe Gemeindebürgerinnen, liebe Gemeindebürger!

Auch wenn das öffentliche Leben in den vergangenen Wochen wieder Fahrt aufgenommen hat und wir wieder mehr Freiheiten im Umgang miteinander genießen, ist die Corona-Pandemie noch nicht vorbei: Bedingt durch besorgniserregende Virusvarianten, derzeit besonders die Delta-Variante in ganz Österreich, werden wir noch länger mit dem Coronavirus und all seinen Folgen leben müssen.

Die COVID-19-Schutzimpfung gewährt den medizinischen Schutz, der Leben retten kann, und ist die wirksamste Möglichkeit, um der Pandemie entgegenzutreten. Sie schützt gegen schwere Krankheitsverläufe und bewahrt die Geimpften vor coronabedingten Krankenhausaufenthalten. Wir haben im Burgenland schon eine sehr gute Durchimpfungsrate. Einen flächendeckenden Schutz schaffen wir aber nur, wenn sich möglichst alle Burgenländerinnen und Burgenländer impfen lassen.

Für eine COVID-19-Schutzimpfung können sich alle Bürgerinnen und Bürger ab 12 Jahren mit Wohnsitz im Burgenland über das elektronische Vormerksystem auf der Internetseite Burgenland Impft | LSZ-B registrieren. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich

Die Impfung ist die letzte Etappe im Kampf gegen das Virus und auf dem Weg in die Normalität, doch diese schaffen wir nur gemeinsam. Daher der Appell an Sie alle: Nehmen Sie das Angebot zur kostenlosen COVID-19-Schutzimpfung an und lassen Sie sich in unserer Gemeinde gegen das Coronavirus impfen!

Nutzen Sie diese Gelegenheit – für sich und für Ihre Nächsten!

Ihr Bürgermeister

Werner Kemetter

Aktuelles