Aktuelle Informationen von Bürgermeister Werner Kemetter vom 22.1.2021

Geschätzte Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Jugend.

Mit der Zulassung des ersten Covid-19 Impfstoffes haben der Bund und die Bundesländer endlich ein Mittel in der Hand, um aktiv gegen eine Ausbreitung der Covid-19 Pandemie vorzugehen Da der Impfstoff im Moment jedoch nur begrenzt zur Verfügung steht wurde beschlossen, eine Reihung nach den vom Bund festgelegten Kriterien vorzunehmen:

Die Impfphasen im Überblick:

  • Phase 1 – ab Dezember 2020
    Zuerst werden Bewohner/innen und Personal in Alten- und Pflegeheimen sowie Personen im Gesundheitsbereich und erste Hochrisikogruppen geimpft.
  • Phase 2 – ab Februar 2021
    Zu Beginn der Phase 2 folgen dann vor allem ältere Menschen, Personen mit Vorerkrankung und in kritischer Infrastruktur.
  • Phase 3 – ab dem 2. Quartal 2021
    Die allgemeine Bevölkerung folgt in Phase 3.

Die Impfung ist freiwillig und kostenlos!

Eine Vormerkung für die Impfung wird ab Freitag, 22.01.2021, über die Homepage des Landes www.burgenland.at/themen/coronavirus möglich sein. Die vorgemerkten Personen erhalten, sobald die entsprechenden Impfdosen im Land vorhanden sind, per E-Mail oder SMS einen Link, über welchen über das Vormerksystem bei einem Impfarzt in der Region ein Termin gebucht werden kann. In diesem Vormerksystem können sich alle Personen mit Wohnsitz im Burgenland vormerken lassen.

Wichtig: Wann Sie die Möglichkeit zur Impfung erhalten, hängt nicht vom Zeitpunkt der Vormerkung ab, sondern vom Zeitpunkt, wann für Ihre Personengruppe ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht!

Für Menschen ohne Internet bzw. Handy gibt es die Möglichkeit, dass eine dritte Bezugsperson (z.B. ein Angehöriger oder eine sonstige Vertrauensperson) die Anmeldung vornimmt; in diesem Fall bekommt dann diese Bezugsperson alle Informationen zugeschickt und hat diese die weitere Koordination vorzunehmen. Die Impfstoffmengen, die dem Burgenland zur Verfügung stehen, werden nach dem Bevölkerungsschlüssel auf die Bezirke aufgeteilt.

Sollte keine Bezugsperson vorhanden sein oder sollten Sie keine Person haben, welche die Anmeldung vornehmen kann, können Sie sich auch unter 03328/32203-12 zu folgenden Zeiten ans Gemeindeamt wenden:
Montag – Donnerstag: 08:00 -16:00 Uhr
Freitag: 08:00 -12:00 Uhr

Sollten Sie ein Risikopatient sein, kann dies bei der Anmeldung vorgemerkt werden. Dazu muss jedoch gegebenenfalls ein ärztliches Attest vorgelegt werden. Die Impfanmeldung samt den personenbezogenen Daten wird selbstverständlich vertraulich behandelt und der konkreten Impfplanung zugrunde gelegt!

Gleichzeitig möchte ich Sie informieren, dass ab 23. Jänner burgenlandweit in sieben Burgenländischen Impf- und Testzentren (BITZ) Gratis-Antigen-Schnelltests durchgeführt werden.

Die Standorte der BITZ:

  • Gols: Dr. Jetelhaus
    Volksfestgasse 1 (Eingang Birkenplatz), 7122 Gols
  • Eisenstadt: Technologiezentrum (TZ)
    Thomas-Alva-Edison-Straße 2, 7000 Eisenstadt
  • Müllendorf: Mehrzweckhalle
    Kapellenplatz 1, 7052 Müllendorf
  • Mattersburg: Bauermühle
    Schubertstraße 53, 7210 Mattersburg
  • Neutal: Technologiezentrum (TZ)
    Werner von Siemens Straße 1, 7343 Neutal
  • Oberwart: lnformhalle
    lnformstraße 1, 7 400 Oberwart
  • Heiligenkreuz: Grenzlandhalle
    Schulgasse 1, 7561 Heiligenkreuz im Lafnitztal

Die Möglichkeit zur Anmeldung und Terminbuchung finden Sie ebenfalls unter www.burgenland.at/coronavirus.

Als Bürgermeister ist es mir persönlich sehr wichtig, schnelle und pragmatische Hilfe anzubieten. Vor allem für die Risikogruppen, die laut Experten unbedingt diesen Schutz vor diesem gefährlichen Virus benötigen, ist dies enorm wichtig. Gleichzeitig möchte ich Ihnen auch offen mitteilen, dass die Impfungen immer von den jeweils vorhandenen Impfstoffressourcen abhängig sind.

Ich verstehe den manchmal auftretenden Unmut aufgrund der für alle äußerst belastenden Situation. Deshalb bitte ich Sie, in den nächsten Wochen noch durchzuhalten und besondere Verantwortung für unsere Gesellschaft zu übernehmen.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

Euer Bürgermeister

Werner Kemetter

Tel.: 0664 / 3517374
E-Mail: buergermeister@kukmirn.bgld.gv.at

Aktuelles