Friedenslichtlauf

Am 22.Dezember 2005 veranstaltete der Schi- und Wanderklub Kukmirn den schon traditionellen Friedenslichtlauf.
Das Friedenslicht wurde vom ORF Burgenland zum Altenwohn- und Pflegeheim Güssing gebracht. Im Rahmen einer kleinen Feier mit den Bewohnern des Pflegeheims konnten sich die Menschen das Friedenslicht mit nach Hause nehmen.
Gerhard Illigasch, Franz Kulovits und Hannes Hirmann – vom Schi- und Wanderclub Kukmirn, holten das Friedenslicht und brachten es nach Kukmirn. Sie bewältigten die Strecke in knapp 90 Minuten. In Kukmirn konnte sich die Bevölkerung das Licht schließlich abholen und für die Aktion „Licht ins Dunkel“ spenden

Peace Light run 

On December 22, 2005, the Schi –und Wanderklub Kukmirn held its annual Peace Light run.The Bethlehem Peace Light was brought to the Güssing Nursery Home by ORF Burgenland, the province’s TV station. In a ceremony with the senior citizens at the nursery home, people had the opportunity to bring the Bethlehem Peace Light to their homes.
Gerhard Illigasch, Franz Kulovits and Hannes Hirmann, members of the Schi –und Wanderklub Kukmirn brought the flame from Güssing to Kukmirn. The 12 kilometers’ run took them just under 90 minutes. People in Kukmirn could then take the Peace Light to their homes and make a donation for “Licht ins Dunkel”- light into darkness-, a charity project of the Austrian Broadcasting Corporation ORF.

Bitte wählen Sie ein Album: